Wir suchen Sie!

Haben Sie gerade Ihre Ausbildung als Bauzeichner(in) / Bautechniker(in) beendet oder sind gerade auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, dann werden Sie Teil unseres Teams in Rednitzhembach.

Wir sind ein Ingenieurbüro für Tiefbau und suchen dringend Verstärkung im Bereich Bauzeichnungen und Konstruktion.

Unsere Schwerpunkte sind der Kanal- und Straßenbau für die Erschließung von Bau- und Gewerbegebieten, aber auch für die Erneuerung der bestehenden Infrastruktur in den umliegenden Kommunen.

Sie erwartet ein freundliches Team in einem modernen Büro - ausgestattet mit der neuesten Hard- und Software (ACAD2021 mit CIVIL3D).

Schauen Sie doch einfach mal hier auf unsere Homepage und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über unsere Projekte und Auftraggeber.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !

Andreas Lippert & Team

Leistungen & Referenzen

Bitte auf den jeweiligen Leistungsbereich klicken, um sich eine Übersicht dazugehöriger  Referenzen zu verschaffen.

  • Erschließung von Wohnbaugebieten
    • 2020-2021  privater Investor, Baugebiet „Roggenweg“ in Fürth
    • 2020-2021  privater Investor, Baugebiet „Burgblick“ in Wernfels, Stadt Spalt
    • 2020-2021  privater Investor, Baugebiet „Kammerstein-Süd“, BA3 in Kammerstein
    • 2018-2021 privater Investor, Baugebiet „Baumgartenwiesen“ in der Stadt Roth
    • 2020-2021  Stadt Baiersdorf, Baugebiet „Birkenweg“ im OT Igelsdorf
    • 2019-2020  Gemeinde Rednitzhembach, Baugebiet „Am Hohen Hof“
    • 2014-2016  privater Investor, Baugebiet „Im Keinzel“ im Markt Allersberg
    • 2015-2016 Gemeinde Neuendettelsau, Baugebiet „Am Kälberweiher“
    • 2014-2015  privater Investor, Baugebiet „Kammerstein-Süd“, BA2 in Kammerstein
    • 2013-2014  privater Investor, Baugebiet „Kammerstein-Süd“, BA1 in Kammerstein
    • 2014-2015  privater Investor, Baugebiet „Am Weingarten“ in Neuendettelsau
    • 1998-1997  Gemeinde Neuendettelsau, Baugebiet „Froschlach“, BA1 u. BA2
    • davor mehrere weitere ,,,
  • Abwasserentsorgung u. Regenwasserbehandlungen
    • neben den unter Wohnbau- u. Gewerbe­ge­bieten genannten Abwasserentsorgungen hier folgende weitere:
    • 2021 Stadt Stein, RW-Kanal Am Vogelherd
    • 2020-2021  Airport Nürnberg, Spartenverlegung Ost
    • 2020-2021  Gemeinde Kammerstein, Entwässerung OT Hasenmühle
    • 2020-2021 Gemeinde Neuendettelsau, Neubau SW-Kanal Bechhofener Str.
    • 2019-2020  Stadt Erlangen, Kanalbau Campus Berufliche Bildung Erlangen
    • 2019 Stadt Stein, RW-Kanal Heuweg
    • 2016-2017  Gemeinde Neuendettelsau, Entwässerung OT Reuth
    • 2014-2015  Gemeinde Kammerstein, Entwässerung OT Mildach
    • davor mehrere weitere ,,,
  • Vermessungen, Kartierungen, Parzellierungen, Absteckungen

    Kein Projekt wird ohne Vermessung und Kartierung geplant.

    Erst durch das Einlesen der Kartierung in die digitale Flurkarte (DFK) entstehen die erforderlichen 3D-Planungsgrundlagen.

    Baugrundstücke von Bau- und Gewerbe­ge­bieten werden parzelliert. Hier erfolgt der direkte Datenaustausch mit den staatlichen Ver­mes­sungs­ämtern.

    Die finale Ausführungsplanung wird per GPS und elektronischem Tachymeter vor Ort abgesteckt und dient den Baufirmen als Grundlage für die Bauausführung.

  • Erschließung von Gewerbegebieten
    • 2020-2021  Gemeinde Rednitzhembach, Gewerbegebiet Süd II, BA2
    • 2014-2015  Gemeinde Rednitzhembach, Gewerbegebiet Süd II, BA1
    • 2012-2016  Stadt Schwabach, Gewerbegebiet Schwabach-West, BA1
    • 1999-2000  Gemeinde Kammerstein, Gewerbepark Barthelmesaurach
  • Platzgestaltungen
    • 2019-2022  Gemeinde Rohr, Umbau Dorfplatz

    • 2014-2016  Markt Wendelstein, Umbau Badhausplatz

  • Sonstiges

    Neben den genannten Planungsleistungen kümmern wir uns um sämtliche sonstige Aufgabenstellungen zu den einzelnen Projekten:

    • Koordination mit allen zuständigen Ver- und Entsorgern (Stadtwerke, Gemeinde­werke, N-Ergie, Infra Fürth, Deutsche Telekom, vodafone usw.)
    • Koordination mit sämtlichen am Projekt beteiligten Fachplanern, der Feuerwehr, der Verkehrs­behörde, der Polizei, den Be­hinderten­beauf­tragten usw.
    • Veranlassung und Betreuung von Bau­grund­gut­achten
    • Veranlassung und Betreuung von Beweis­sicherungen
    • Veranlassung und Betreuung von Untersuchungen zur Kampf­mittel­freiheit
    • Veranlassung und Betreuung von archäologischen Bau­be­gleitungen
    • Betreuung GIS-Systeme
    • Beratungen aller Art
  • Verkehrsanlagen
    • neben den unter Wohnbau- u. Gewerbegebieten genannten Verkehrsanlagen hier folgende weitere:
    • 2021-2022  Stadt Nürnberg, Kreisverkehr Spitzwegstr. im OT Worzeldorf
    • 2021-2022  Stadt Stein, Umbau Am Vogelherd
    • 2020-2021  Airport Nürnberg, Umbau Magistrale u. Neubau Kreisverkehr
    • 2020-2021  Stadt Schwabach, barrierefreier Umbau von Bus-Haltestellen
    • 2020-2022  Markt Wendelstein, barrierefreier Umbau von Bus-Haltestellen
    • 2017-2018  Stadt Nürnberg + Stadt Stein, Umbau „Schloßkreuzung“, B14/St2407
    • 2018-2020  Stadt Stein, barrierefreier Umbau von Bus-Haltestellen
    • 2017-2018  Gemeinde Neuendettelsau, Kreisverkehr St2410/Haager Str.
    • 2015-2016  Stadt Stein, Umbau Deutenbacher Str. u. LSA B14
    • 2013-2014  Stadt Stein, Kreisverkehr „Deutenbacher Plärrer“
    • 2014           Gemeinde Rednitzhembach, Linksabbiegespur St2409
    • 2012-2013  Stadt Schwabach, Kreisverkehr B466
    • davor mehrere weitere ,,,
  • Ingenieurbauwerke
    • 2020 Gemeinde Offenhausen, Neubau Stahlbeton-Durchlass für Hammerbach
    • 2015 Markt Allersberg, Neubau Stahlbeton-Durchlass für Wachtgraben
  • Auftraggeber

Auftraggeber

Galerie

Über uns

Historie

1966 Gründung Ingenieurbüro Erwin Batke durch Dipl.-Ing. Erwin Batke. Seitdem ist das Büro in der Region und auch überregional ein Begriff für Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und Beständigkeit.
1990 Eintritt Dipl.-Ing.(FH) Andreas Lippert in das Ing.-Büro Erwin Batke
2004 Umfirmierung des Ingenieurbüros im Rahmen der Unternehmensnachfolge in das Ing.-Büro Batke & Partner. Andreas Lippert ist nunmehr Mit-Inhaber.
2009 Übernahme des Ing.-Büros durch Andreas Lippert als alleiniger Inhaber
2015 Umbenennung in LIPPERT INGENIEURE.
2018 Umzug des Ing.-Büros von Kammerstein-Haag nach Rednitzhembach

Leitfaden

Unser Leitfaden sind Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und Beständigkeit.

Unsere motivierten Mitarbeiter sind mit modernster Hard- und Software ausgestattet.

Wir stehen für kompetente und individuelle Planungen und Beratungen.

Erfolg heißt ständige Innovation und Kundennähe. Wir sind erst zufrieden, wenn es unsere Auftraggeber sind.

Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und Beständigkeit

Ansprechpartner

Andreas Lippert, Dipl.-Ing. (FH) 09122 / 93 74 - 0
Inhaber, Planung, Projektleitung a.lippert@lippert-ing.de
   
Pascale Lippert, Betriebswirtin (VWA) 09122 / 93 74 - 12
Projektbetreuung p.lippert@lippert-ing.de
   
Margit Neumann, kfm.Angestellte 09122 / 93 74 - 0
Sekretariat, Buchhaltung m.neumann@lippert-ing.de
   
Michael Lang, Dipl.-Ing. (FH) 09122 / 93 74 - 14
Planung, Bauleitung m.lang@lippert-ing.de
   
Cornelia Ranft, Dipl.-Ing. (FH) 09122 / 93 74 - 18
Planung, Bauleitung c.ranft@lippert-ing.de
   
Andrea Finweg, Bautechnikerin 09122 / 93 74 - 16
Konstruktion, Abrechnung a.finweg@lippert-ing.de
   
Sandra Nessau, Bauzeichnerin 09122 / 93 74 - 17
Konstruktion, Vermessung s.nessau@lippert-ing.de
   
Carmen Bejenaru, Bauzeichnerin 09122 / 93 74 - 15
Konstruktion, Vermessung  c.bejenaru@lippert-ing.de

Anschrift

Kontakt

© 2021 LIPPERT INGENIEURE